Aktuelles

Die aktuellen Förderprogramme 2020  für den Austausch oder Neueinbau von Wärmeerzeugern  je nach Wahl und Voraussetzungen

mit erneuerbaren  Energien bzw Hybridsystemen sowie Wärmepumpen .

bis zu 45 % bei Bestandsbauten

bis 35 %  auch in Neubauten u. V. möglich